Direkt zum Inhalt

Lärmschutzwand Stuttgart Bad-Cannstatt

Auftraggeber:
Stadt Stuttgart

Beschreibung:
Im Zuge der Neubaugebietserschließung NeckarPark im Stadtteil Bad Cannstatt wurde der Bau einer 600 m langen und 2,5 m hohen Lärmschutzwand entlang der Bahnstrecke Stuttgart-Untertürkheim erforderlich. Besonders schwierig gestaltete sich die Planung auf einer Strecke von rund 100 m. Hier ist die LSW auf einer bestehenden Stützwand zu installieren.

Leistung:

  • HOAI Leistungsphasen 1-8, sowie örtl. Bauüberwachung

Bearbeitung:
2013 bis Ende 2016

Baukosten:
ca. 2,2 Millionen Euro